2.3 Thematische Zielsetzung

Aufbauend auf den Erkenntnissen der ersten Förderphase soll die zweite Förderphase der Vertiefung und weiteren Erprobung und Erforschung von pMOOCs als offenem Lernformat mit weiterhin hohem Innovationspotential dienen mit besonderem Fokus auf der vertieften Analyse von Gelingensbedingungen von Lernprozessen im pMOOCs-Format und von neuen Formen der Durchlässigkeit zwischen verschiedenen Lernorten, Institutionen und Systemen. Dazu werden folgende Aufgabenstellungen untersucht:

  • Es werden didaktische, methodische, technische und organisatorische Rahmenbedingungen von pMOOCs auf Bachelor-, Master- und Vorkurslevel konzeptioniert und erprobt. Dabei werden auch der Umfang der pMOOCs als Einflussgröße auf das Verhalten der Teilnehmenden und motivationale Unterstützungssysteme untersucht. Auch inhaltlich komplementäre pMOOCs, die thematisch miteinander verknüpfbar sind, werden experimentell erprobt. Die Bedürfnisse der berufstätigen Zielgruppe finden dabei prominent Eingang in die Konzeption, aufgrund des offenen Formates stehen pMOOCs aber auch anderen Zielgruppen offen.
  • Die bisherigen Kompetenzfeststellungsverfahren werden weiterentwickelt, an die Bedarfe der Zielgruppe weiter angepasst und skalierbarer gestaltet, um die Übergänge vom nicht-formalen ins formale Lernen und die Anrechnung auf Studiengänge zu vereinfachen. In Ergänzung dazu wird durch die neu konzipierten pMOOCs auch die Generierung individueller Kompetenzprofile erprobt.
  • Es wird die Einbindung von pMOOCs in bestehende und ggf. zukünftige, insbesondere berufsbegleitende, Studienangebote konzipiert, erprobt und evaluiert.
  • Es werden neue Formen der Zielgruppenansprache entwickelt und erprobt, die sich an eine nicht-akademische Zielgruppe richten und diese für die Angebote wissenschaftlicher Weiterbildung sensibilisieren.
  • Es werden die bisherigen Organisationsmodelle für eine nachhaltige Implementierung von pMOOCs an der TH Lübeck und im VFH-Hochschulverbund, die teilweise bereits in der ersten Förderphase getestet wurden, exploriert und unter strukturellen, administrativen und finanziellen Gesichtspunkten analysiert.

professional Massive Open Online Courses